Kontakt

 

4 Antworten to “Kontakt”

  1. Birgit 16. Juli 2012 um 07:45 #

    Gratuliere zu diesem tollen Blog! Vielleicht ist es ja doch nicht SO kompliziert, sich vegan zu ernähren…. Jedenfalls hab ich jetzt eine Auswahl an Rezepten :-) Weiter so! Alles Liebe, Birgit

  2. Sarah 13. Januar 2015 um 15:01 #

    Hallo :)

    Ich bin etwas später auf diese Seite gestoßen, aber dass liegt auch daran, dass ich damals die green smoothies nicht kannte !

    Ich habe erst neulich green smoothies entdeckt und trinke auch schon das sechste/siebte mal einen green smoothie ( hab manchmal zwischendurch 2-3 Tage Pause gelassen ).

    Ich würde auch ziemlich gern abnehmen was mir allerding sehr schwer fällt .. habe ständig Heißhunger und Appetit und esse die ganze Zeit und wollte EINE Mahlzeit mit einem green smoothie ersetzen, was ich auch schon oft gemacht habe !

    Meine Frage : wann treten erste Wirkungen ein ? Also ich habe gehört, dass der Heißhunger und Appetit ( vor allem auf Süßes und Ungesundes ) nach ner Zeit vergeht und man durch den Verzicht dann automatisch abnimmt !

    Aber auch andere Wirkungen wie Glücksgefühle und Energie die man verspürt, sowie ein schönes Hautbild : Hat jemand Erfahrung ? Kann mir jemand was genau dazu berichten ?
    Ich möchte, dass es sich wirklich lohnt, dass ich green smoothies trinke und das ich viele Vorteile draus für mich ziehen kann !

    Diese Frage geht natürlich auch an alle die Erfahrungen mit green smoothies gemacht haben :)

    Vielen Dank !

    • ziemlichschoen 8. Februar 2015 um 20:35 #

      Hallo Sarah, entschuldige bitte die späte Antwort :) ich kann dir natürlich auch keine allgemeingültige Antwort geben, aber bei mir persönlich ist es so, dass wenn ich mich wieder auf gesunde/vollwertige Ernährung besinne, mein Hautbild etc. erstmal schlechter wird und ich wirklich das Gefühl habe, dass mein Körper entgiftet. Nach ca. einer Woche wird es dann deutlich besser und ich fühle mich einfach nur wunderbar. Natürlich kommt es auch darauf an, was du sonst so isst – wenn du morgens einen grünen Smoothie trinkst und den Rest des Tages Fast Food konsumierst, wird sich nicht so viel ändern :) Generell ist ein großer Anteil an Grünzeug natürlich super, viel Abwechslung bei den Zutaten, vielleicht möchtest du auch mal Sachen wie Matchapulver, Chiasamen, Hanfsamen etc. hinzufügen für extra Nährstoffe. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren, halte mich doch auf dem Laufenden! :) Alles Liebe, Mira

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: