Vegan Wednesday (2)

29 Aug

 

Worum gehts?

Hab ich hier  schon geschrieben – sag bloß, das hast du nicht gelesen!

 

Zum Frühstück gabs heute wieder Haferbrei. Diesmal mit Haferflocken und Reismilch, dazu Banane und 2 Nektarinen. Und eine Prise Zimt.

 

Für heute Mittag wollte ich mir eigentlich etwas von daheim mitnehmen, da es mich aber gestern nicht gefreut hat, war ich beim Merkur. Große Schüssel vom Salatbuffet, Dachsteinbrot mit Zitronen-Koreander-Hummus (von Green Heart) und als Nachspeise ein Dr. Martins Kokoswasser mit Ananas und Acerola (schmeckt wie Piña Colada).

 

 

 

 

Und am Abend waren wir am Rathausplatz essen: Chana Masala (Kichererbsen Curry) mit Reis und dazu frisch gepressten Granatapfelsaft. Mhh!

 

 

 

5 Antworten to “Vegan Wednesday (2)”

  1. Kalinka 29. August 2012 um 19:43 #

    Mhhh, das schaut alles sehr lecker aus…

  2. Herzgeheimnis 30. August 2012 um 13:43 #

    Ich habe bisher mich noch nicht getraut, Dr. Martins Kokoswasser zu probieren – aber wenn du sagst, das schmeckt wie pina Colada, dann wandert es bestimmt bald in meine Einkaufstasche :)

    • ziemlichschoen 30. August 2012 um 13:48 #

      Meine persönliche Meinung: das pure Kokoswasser schmeckt nur ganz zart nach Kokos und ist super als Durstlöscher (und angeblich sehr sehr gesund). Das Kokoswasser mit Ananas und Acerola schmeckt für mich wie Pina Colada, nur dass es alkoholfrei und ohne Zuckerzusatz ist. Und das Kokoswasser mit Banane hat so geschmeckt, dass es sofort in den Mistkübel gewandert ist. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, das ist nur meine Meinung :-)

  3. Janet 22. Oktober 2012 um 01:40 #

    wie heißt das restaurant denn? :)

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: